Lamelle Die vertikale Sicht der Dinge

Lamellenanlagen, oder auch Lamellenvorhänge, bestehen aus einer Anordnung von vertikalen Lamellen, die an einer Oberschiene aufgehängt sind und entlang dieser entweder zusammen- oder ausgefahren werden. Dabei drehen sich die einzelnen Lamellen um ihre eigene Hochachse.

Lamellenvorhänge bieten durch ihre vertikale Anordnung kaum Anhaftungsfläche für Staub. Sie sind daher auch im Gesundheitssektor sehr beliebt. Mit einer individuellen Lamellenanlage tragen Sie insgesamt zu einer entspannten Wohn- oder Arbeitsatmosphäre bei und erhalten optimalen Sonnen-, Blend- und Wärmeschutz.

Vielfältige Einsatzbereiche

Ob für den heimischen Wintergarten oder in großen Büroräumen – Lamellen sind vielfältig einsetzbar. Durch ihre senkrechte Aneinanderreihung bieten sie sich insbesondere für großflächige Glasfronten an. Großraumbüros können auf diese Weise optimal vor äußeren Lichteinfällen geschützt werden, wodurch die Arbeit an Monitoren oder der Einsatz von Projektoren in Präsentationsräumen erleichtert wird. Einer idealen Arbeitsatmosphäre steht damit nichts mehr im Weg.

Einfache Bedienung

Die Bedienung einer klassischen Lamellenanlage erfolgt durch das Ziehen an einer Endlosschnur am Ende der Führungsschiene. Die einzelnen Lamellen sind an Laufwagen befestigt, die über die Führungsschiene zusammen- bzw. auseinanderfahren. Eine Perlenkette reguliert die Drehung der Lamellen und damit den Lichteinfall. Technisch innovative Modelle bieten zudem elektronische Bedienungsmöglichkeiten durch Motoren an. Diese beschleunigen und vereinfachen die Bedienung von weiten Lamellenanlagen enorm.

Individuelles Design

Auch schräge oder runde Wände und Decken stellen für die Anbringung und den Einsatz von Lamellenvorhängen kein Problem dar. Durch Slope-Anlagen können die einzelnen Lamellen an jegliche Fenster- und Wandformen angepasst werden. Neben der flexiblen Formanpassung bieten wir eine große Anzahl an individuellen Farben passend zu Ihrem Firmenlogo an. Sie können verschiedene Farben oder Muster kombinieren sowie aus unterschiedlichen Materialien wie Stoff, Holz oder Metall wählen und so Ihren ganz persönlichen Lamellenvorhang zusammenstellen. Auch Lamellen mit Individualdruck sind möglich. Die Breite der einzelnen Lamellen ist zudem ebenso anpassbar wie die Länge.

Referenzen

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

E-Mail: info@sundecor.de
Fax: 06021 – 632666